Beitragsseiten

Hier finden sich auf den folgenden Seiten in chronologischer Reihenfolge die Inhaltsverzeichnisse aller bereits erschienenen Ausgaben der Zeitschrift espero. Wir starten auf der nächsten Seite mit der im Januar 2020 erschienenen Nullnummer.

flickr.com photos thomasleuthard 11680496833 800px

 


espero, Nr. 0 – Januar 2020  ← DOWNLOAD 


Editorial
[5]

Aufsätze und Artikel

  • Jochen Knoblauch: Wir sind wieder da! [7]
  • Rolf Raasch: Gibt’s was Neues? B. Traven zum 50. Todestag [9]
  • Ewgeniy Kasakow: Anarchismus im gegenwärtigen Russland [18]
  • Werner Onken: „Es gibt noch keinen Sozialismus auf der Erde.“ Eine Erinnerung an Rudi Dutschke 40 Jahre nach seinem Tod am Heiligabend 1979 [22]
  • P. M.: KLIMANOTSTAND. Ein Zwischenbericht [30]


Das historische Dokument [45]

  • Max Nettlau: Anarchismus: Kommunistisch oder individualistisch? Beides. (1914).
    Ein Schlüsseldokument des „Anarchismus ohne Adjektive“. Herausgegeben, eingeleitet und aus dem Englischen übersetzt von Jochen Schmück [47]


Rezensionen

  • Markus Henning: Die subversive Kraft des Lächelns: Rio Reiser und die linksradikale Subkultur [81]
  • Markus Henning: „Ihr tragt doch alle Wahrheit wesenhaft in euch!“ Gustav Landauer und Meister Eckharts Anarcho-Messianismus. [84]
  • Markus Henning: „Wer schweigt, macht sich mitschuldig.“ Oskar Maria Graf, ein anarchistischer Weltbürger im Exil [87]


Projektvorstellungen

  • Maurice Schuhmann: Basis für Diskussion und Theorieentwicklung. Eine Bestandsanalyse zum Lexikon der Anarchie [90]
  • Jochen Schmück: Die Geschichte der Anarchie. Ein Geschichtsprojekt zum Mitmachen! [93]


espero, Nr. 1 - Juni 2020 ← DOWNLOAD


Editorial
[5]

Der Gastkommentar

  • Stephan Krall: Espero! Ich hoffe! [7]


Aufsätze und Artikel

  • Rolf Raasch: Peter Kropotkin: Ein Vordenker der Tierbefreiung! [15]
  • Andreea Zelinka: Voltairine de Cleyre und die Freiheit des Versuchens [19]
  • Jochen Schmück: Max Nettlau - Historiker und Anarchist [37]
  • Václav Tomek: „Wir müssen Netze statt Pyramiden bauen!“ Colin Ward zum 10. Todestag: Leben und Werk eines pragmatischen Anarchisten [59]
  • Maurice Schuhmann: Tamoé - Anarchie in der Südsee. Eine anarchistische Utopie aus der Revolutionsepoche von Marquis de Sade [93]


Das historische Dokument

  • Peter Kropotkin: Anarchistische Moral. Herausgegeben von Rolf Raasch [102]
  • Rolf Raasch: Peter Kropotkins Aufsatz „Anarchistische Moral“: Beispiele aus der Rezeptionsgeschichte [147]


Rezensionen

  • Markus Henning: „Alles was Uniformität heißt, ist unseren Forderungen fremd!“ Max Nettlau und die Weite des Denkens [157]
  • Jochen Knoblauch: Wir könnten es schaffen – die Abschaffung des Kapitalismus [160]
  • Markus Henning: Zwischen leiser Melancholie und lautem Aufruhr: Anarchistische Lyrik von Jochen Knoblauch [164]
  • Markus Henning: „Irrfahrt des Festsitzens…“ – Erich Mühsam: Ein Anarchist hinter Kerkermauern [166]
  • Maurice Schuhmann: Märzrevolution 1920 [169]


Projektvorstellungen
Gerhard Senft: Proudhons Eigentumskritik 2.0 - Vorstellung des Editionsprojektes [172]

Die Autor*innen dieser Ausgabe [174]

Spende jetzt für

espero Spendenkampagne