Handreichung für unsere Autor:innen

Liebe Autor:innen und Übersetzer:innen,

wir freuen uns, dass Ihr für unsere Zeitschrift espero einen Beitrag erstellen möchtet. Zur Erleichterung unserer redaktionellen Arbeit und auch der Arbeit unseres Setzers möchten wir Euch um die Beachtung folgender Hinweise beim Verfassen und Zusammenstellen Eurer Textbeiträge bitten. Die aktuelle Fassung unserer Handreichung könnt Ihr Euch unter folgendem Download-Link als PDF-Dokument herunterladen:

Handreichung für unsere Autor:innen und Übersetzer:innen (Vers. 12.02.2022)

Wenn Ihr zu den in der Handreichung aufgeführten Hinweisen zur formalen Gestaltung Eures Textes noch Fragen habt oder generell eine redaktionelle Auskunft zu Eurem Beitrag benötigt, dann erreicht Ihr unsere Redaktion unter folgender E-Mail-Adresse: . Wir werden uns um eine zeitnahe Beantwortung Eurer Fragen bemühen.

Wir danken wir Euch für die Berücksichtigung unserer Hinweise zur formalen Gestaltung Eures Textes.

Euer espero-Redaktionsteam


Spende jetzt für

espero Spendenkampagne

Unsere Empfehlung:

NEU: Max Nettlau, Die Geschichte der Anarchie, Band II

Max Nettlau
Die Geschichte der Anarchie
(Werkausgabe); Band II:
Der Anarchismus von Proudhon zu Kropotkin.
Seine historische Entwicklung in den Jahren 1859–1880.